Rechtsberatung

Wir sind für Sie da.

Ob auf den Gebieten des Arbeitsrechts, Familienrechts, Strafrechts sowie des Kauf-, Werkvertrags- oder Mietrechts, privaten Baurechts, Handelsrechts, Verkehrsunfall- und Verkehrsstrafrechts sowie Insolvenzrechts und Forderungseinzuges (Inkasso): Wir beraten Sie umfassend und kompetent und vertreten Sie im Falle eines Falles vor Gericht.  

Wem stehen wir zur Seite?

Unsere Mandanten sind sowohl Unternehmen und Handwerksbetriebe, denen wir in allen Belangen, die ihr unternehmerisches Handeln betreffen, beratend zur Seite stehen als auch Privatpersonen, denen wir bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche helfen.

Anwalt Bielefeld Brackwede Quelle Rechtsanwalt Verkehrsrecht Strafrecht Fachanwalt Binder Partner Rosteck guter bester Anwalt Bielefeld Tim Gruner Strafverteidiger

Strafrecht

Was tun, wenn Ihnen eine Straftat vorgeworfen wird?

In keinem anderen Rechtsgebiet ist es sinnvoller, frühzeitig den Rat eines Rechtsanwaltes zu suchen, um die Ermittlungen idealerweise schon vor einer Hauptverhandlung einzustellen. Sollte es doch zu einer Hauptverhandlung kommen, stehen wir Ihnen zur Seite und helfen dabei, optimale Voraussetzungen für die Verhandlung zu schaffen.

Als Rechtsanwalt besteht für uns die Möglichkeit, eine Einsichtnahme in Ihre Akte zu erlangen, um so die Situation besser einschätzen und eine Verhandlungsstrategie entwickeln zu können. Basierend auf einem Beratungsgespräch werden wir Ihnen Lösungen anbieten, dies gilt für alle Bereiche des Erwachsenen- und Jugendstrafrechts. Selbstverständlich ist die Übernahme von Mandaten als Pflichtverteidiger

Anwalt Bielefeld Brackwede Quelle Rechtsanwalt Verkehrsrecht Strafrecht Fachanwalt Binder Partner Rosteck guter bester Anwalt Bielefeld Tim Gruner Strafverteidiger

Verkehrsrecht

Sie hatten einen Verkehrsunfall?

Das Verkehrsrecht ist ein weiteres Spezialgebiet unserer Kanzlei. Wir bieten Ihnen fachkundigen Rechtsbeistand bei der Schadensregulierung im Rahmen von Verkehrsunfällen, unabhängig davon, ob Sie verschuldet oder unverschuldet in einen Unfall verwickelt sind. 

 

Auch bei Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr wie Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsvergehen, Handyverstößen sowie Rotlichtverstößen etc. werden wir mit Ihnen gemeinsam versuchen, ein Bußgeld zu vermeiden oder ein mögliches Fahrverbot abzuwenden.

 

Im Bereich des Verkehrsstrafrechts wie bei Verkehrsunfallflucht, Trunkenheitsfahrten, Fahren unter Drogeneinfluss sowie der Entziehung der Fahrerlaubnis helfen wir Ihnen gerne, eine sofortige Erreichbarkeit über die Notfallnummer sowie Termine auch am Wochenende sind selbstverständlich.

Anwalt Bielefeld Brackwede Quelle Rechtsanwalt Verkehrsrecht Strafrecht Fachanwalt Binder Partner Rosteck guter bester Anwalt Bielefeld Tim Gruner Strafverteidiger

Mietrecht

Ihr Vermieter hat Ihnen wegen Eigenbedarfs gekündigt?

Wir vertreten sowohl die Interessen von Mietern als auch von Vermietern kompetent und erfolgreich. In Zeiten rapide steigender Mieten, zunehmender Wohnungsnot als auch steigender Nebenkosten und damit zunehmender Streitigkeiten über Nebenkostenabrechnungen ist eine professionelle Beratung unverzichtbar. Mietminderungen wie beispielsweise bei Schimmel werden geprüft und gerichtlich durchgesetzt, gleiches gilt für Pflichtverletzungen aus dem Mietverhältnis.


Familienrecht

Sie möchten sich scheiden lassen, was ist hinsichtlich Kindern und Finanzen zu beachten?

Eine Trennung mit anschließender Scheidung hat erhebliche Konsequenzen nicht nur für die Frage, bei wem die minderjährigen Kinder verbleiben und wer die Wohnung oder das Haus weiter nutzt. Auch finanzielle Konsequenzen hinsichtlich Unterhaltszahlungen, der laufenden Finanzierung des Wohneigentums sowie des Überganges von Rentenansprüchen in ferner Zukunft wollen durchdacht sein. Hierfür bedarf es einer frühen Beratung - gerne auch im Rahmen eines Erstberatungsgespräches - bestmöglich bereits vor der anstehenden Trennung sowie eine spätere Interessenswahrnehmung im anstehenden gerichtlichen Scheidungsverfahren, ein Unterlassen kann Sie später teuer zu stehen kommen. 


Arbeitsrecht

Sie erhalten von Ihrem Arbeitgeber die betriebsbedingte Kündigung, was tun?

Ein sicherer Arbeitsplatz ist heutzutage ein wertvolles Gut, das es zu wahren gilt. Wenn dann doch einmal eine betriebs-, verhaltens- oder personenbedingte Kündigung des Arbeitgebers zugeht, sind die Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage zu prüfen. Hierfür bedarf es nicht nur der Kenntnis der Rechtslage sowie der aktuellen Rechtssprechung, sondern auch der Erfahrung im Umgang mit arbeitsrechtlichen Mandaten. Ein zeitnahes Handeln ist hier unabdingbar, um Fristen einzuhalten, auch hier wird Ihnen im Rahmen einer Erstberatung die Rechtslage dargelegt sowie Handlungsoptionen aufgezeigt. Wenden Sie sich ferner bei Problemen mit ausgebliebener Lohnzahlung, ungerechtfertigter Abmahnung, Mobbing am Arbeitsplatz sowie anderer Probleme an uns,wir vertreten sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber.


Kaufrecht

Das vor 2 Monaten gekaufte Auto verliert Öl, welche Rechte habe ich?

Der Verkäufer erhält den Kaufpreis nicht, der Käufer moniert Mängel an der gekauften Sache, die gekaufte Sache wird nach vielen Wochen immer noch nicht ausgeliefert: nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sofern Sie Verbraucher sind und von einem gewerblichen Verkäufer gekauft haben, stehen Ihnen vorteilhafte gesetzliche Möglichkeiten zur Verfügung, die Sie kennen und nutzen sollten, wir beraten insofern gerne. Dies geschieht bestenfalls zunächst im Rahmen einer Erstberatung und später dann, so gewollt, außergerichtlich und gerichtlich zwecks Durchsetzung Ihres Rechts.


Inkasso / Forderungsbeitreibung

Mein Kunde zahlt trotz der 3. Mahnung immer noch nicht meine Rechnung, wer hilft?

Oftmals beauftragen Firmen Inkassoinstitute, Forderungen beizutreiben. Zumindest bei strittigen Forderungen werden die Vorgänge dann ohnehin an Rechtsanwaltskanzleien zur weiteren Bearbeitung abgegeben. Entscheidend ist eine sachgerechte Einschätzung der Sach- und Rechtslage, um beurteilen zu können, ob die Titulierung über das Mahnverfahren oder aber mittels einer Klage bei Gericht angegangen werden sollte. Eventuell sind zuvor andere Informationen über Kunden und Schuldner einzuholen, all dies setzt nicht nur die Kenntnis der Rechtslage voraus, sondern auch Erfahrung. Die Kanzlei ist seit 30 Jahren mit den Forderungseinzug diverser mittelständischer als auch großer Unternehmen erfolgreich betraut, aber auch Einzelunternehmer werden selbstverständlich gerne vertreten.